Entsafter & Saftpressen im Test

Wer frisches Obst und Gemüse in ein gesundes Getränk verwandeln möchte, der kommt um einen Entsafter nicht herum. Innerhalb weniger Minuten lassen sich mithilfe von Entsaftern und Saftpressen köstliche und gesunde Drinks zaubern. Dabei ist es egal welche größe das Obst oder Gemüse haben, für jeden Verwendungszweck gibt es den richtigen Mixer, angefangen von Erdbeeren über Äpfel bis hin zu Melonen und Kürbissen lässt sich dank modernster Mixtechnik alles kleinkriegen.

Saftpressen & Entsafter im Test

EntsafterDie Saftpressen, welche den Saft durch mechanischen Druck trennen, werden getrennt nach Zitruspressen, Saftpressen mit einer Schnecke und Saftpressen mit zwei Schnecken. Zitruspressen sind die einfachste Form von Saftpressen und können lediglich Zitrusfrüchte entsaften. Ausgestattet sind Zitruspressen mit einem nach oben spitz zulaufenden balligen Kegel welcher mit scharfkantigen Rippen versehen ist. Wer ausschließlich Drinks aus Zitrusfrüchten haben möchte ist mit einer Zitruspresse bestens bedient.

Wer mehr möchte als nur Zitrusfrüchte zu Saft zu verarbeiten ist mit einem Ensafter mit ein oder zwei Schnecken gut bedient; Diese können nämlich so gut wie jedes Obst & Gemüse sowie Kräuter und Gräser problemlos entsaften. Das Verfahren ist ganz einfach; Zuerst werden Stücke des Preßgutes durch die Schnecken gebrochen, anschließend werden diese nurch noch ausgequetscht.. Dabei wird der Saft durch ein Sieb getrennt, die Reste verschwinden am Ende der Schnecke. Die Qualität des Saftes ist sehr hoch, da durch die geringe Drehzahl der Schnecken nur wenig Sauerstoff in den Saft gelangt. Empfehlenswert sind vorallem Phillips Entsafter und Moulinex Entsafter.

Zentrifugenentsafter im Test

ZentrifugenentsafterWer hartes Obst entsaften möchte kommt um einen Zuntrifugenentsafter nicht herum; Ausgestattet sind Zentrifugenentsafter mit einer Reibscheibe und einem Zylinder- bzw. kegelförmigem Sieb. Dabei dreht sich die Reibscheibe ziemlich schnell und zerkleinert dabei das Obst. Durch die zentrifugalkraft wird das der Saft durch ein Sieb, welches das Geriebene auffängt, an den Rand des Gefäßes gedrückt. Die Saftausbeute ist im Vergleich zu einem herkömmlichen Entsafter wesentlich höher. Zudem ist die Geschwindigkeit, die ein Zentrifugenentsafter benötigt,  deutlich höher als bei den anderen Bauweisen. Vor allem in der Gastronomie werden Zentrifugenentsafter eingesetzt. Beim Test haben vorallem die Gastroback Ensafter und Champion Entsafter abgeschnitten.

Dampfentsafter Test

DampfentsafterWer nicht nur für ein Glas ensaften möchte für den ist ein Dampentsafter genau das richtige; Mit einem Dampfentsafter lassen sich direkt mehrere Kilogramm von Obst und Gemüse verarbeiten. Dampfentsafter sind primär für den Gastrobereich konzipiert worden und für den privaten Haushalt ehr nicht zu empfehlen. Eine gute Figur beim Test machten besonders die Braun Entsafter und Kitchenware Entsafter sowie Green Star Entsafter.

Die TOP 10 Entsafter und Saftpressen im Überblick

Wer einen guten Entsafter kaufen möchte sollte einen Blick in unsere TOP10 Entsafter-Übersicht werfen; Dort listen wir die besten Entsafter von den Markenherstellern wie Braun und Philips, Moulinex und Gastroback auf. Angefangen bei günstigen Entsaftern für den kleinen Geldbeutel bis hin zu High-Performance Saftpressen & Dampfentsafter für den gastronomischen Bereich.

Obstpresse & Zitruspresse – Nur das beste für frisch gepresste Säfte

Phillips Entsafter 3Übersicht der TOP Obstpressen und Zitruspressen – angefangen bei knapp 50€ bis hin zu Pressen für mehrere hundert Euro. Unter anderem sind die folgende Hersteller in den TOP 20 Obstpressen & Zitruspressen vertreten: Braun – Champion – Gastroback – Green Star – Moulinex – Philips.

Saftpressen und Entsafter für eine gesunde Ernährung

Phillips Entsafter 3Wer gesund sein will, sollte sich auf mehreren Ebenen bemühen, um die Voraussetzungen zu erfüllen, fit zu sein. Hierzu gehört, möglichst keinen Alkohol, Zigaretten oder sonstige Drogen zu konsumieren sowie regelmäßig Sport zu treiben, eine ausgewogene, gesunde Ernährung anzustreben und sicherzugehen, dass der Körper alle lebensnotwendigen Vitamine, Spurenelemente, wertvolle Enzyme und Mineralien bekommt. Ganz besonders gesund sind Früchte und rohe Gemüsesorten. Das wissen alle Rohkostler. Mit einem Entsafter und anderen Saftpressen, ist es nicht nur möglich gesunde Getränke herzustellen, sondern man kommt in den Genuss äußerst leckere Säfte trinken zu können. Eine einfache Obstpresse oder Zitruspresse kann vollkommen ausreichen, um sich des Öfteren oder am Besten täglich einen gesunden Kick zu geben. Der Auswahl der Produkte online ist schier endlos. Jede bekannte Marke, wie Braun, Philips, Champion, Gastroback, Green Star und Moulinex bietet interessierten Kunden ein großes Sortiment an. Wir wollen versuchen, uns einen kleinen Überblick zu verschaffen, ab welcher Preislage und in welcher Qualität die Entsafter und Saftpressen erhältlich sind.

Braun Entsafter & Zitruspressen Test – Immer eine gute Wahl

Dampfentsafter TestsiegerDer Braun Entsafter Citromatic MPZ 9 ist schon für nur 18 Euro zu haben. Alle modernen Küchengeräte dieser Art versprechen eine hohe Saftausbeute. Diese Zitruspresse MPZ9 besitzt jedoch variable Einstellungen zum Fruchtfleischanteil. Durch ein einfaches Drehen eines Saftbehälters können die Öffnungen verkleinert oder vergrößert werden, um das Fruchtfleisch auf Wunsch zurückzuhalten. Ein Nachteil mag sein, dass die Maschine beidhändig bedient werden muss. Eine andere Preisklasse bietet die Saftzentrifuge Multiquick 7-J700. Sie ist für 119,99 Euro erhältlich. Es muss nicht dazugesagt werden, dass in einer kurzen Zeit beste Ergebnisse erzielt werden können. Allerdings spielt der Stromverbrauch mit 1000 Watt bei einigen Verbrauchern eine gewisse Rolle.

Philips Entsafter Test – Modelle für ein höheres Budget

  • Champion SaftpresseBei Philips ist im unteren Preissegment wenig zu finden. Die Philips Zitruspresse HR2752 des holländischen Markenherstellers beispielsweise, kostet dem Verbraucher mindestens 52,90 Euro. Sehr leise sind alle Zitrussäfte mit der Küchenmaschine zu pressen. Der Saft kann sofort ins Glas gegossen und genossen werden. Die preisstärkste Maschine der Firma Philips, das Modell HR1871/00, ist für 159,95 Euro käuflich zu erwerben. Sie hat ein Fassungsvermögen von stattlichen 2,5 Litern. Beim Verbrauchermagazin „Konsument“ konnte der Philips Entsafter mit einem zufriedenstellenden „Gut“ abschneiden.

Die ultimative Saftpresse von Champion im Test

Braun EntsafterWer ein absoluter Fan von Frucht- und Gemüsesäften ist, hat die Möglichkeit, sich die Champion Juicer MAR-220 anzuschaffen. Allerdings hat diese Größenordnung ihren Preis. Mit 407 Euro muss ein gutes Budget zur Verfügung stehen. In sämtlichen Verbrauchermagazinen konnte die Champion Maschine eine Wertung von „Gut“ erreichen. Dies mag daran liegen, dass sie recht schwer ist. Unterm Strich produziert der Champion Entsafter qualitative Säfte, ist solide verarbeitet und vor allem ist das Küchengerät sehr pflegeleicht. Die Champion Juicer MAR-220 ist besonders für den Dauergebrauch zu empfehlen und verspricht eine hohe Lebensdauer.

Gastroback Entsafter Test – Eine gute Alternative

Download (3)Von der Firma Gastroback ist die Design Multi Juicer VS auf dem Markt erhältlich. Mit einen Preis von 209 Euro gehört der Gastroback Entsafter noch zur mittleren Preisklasse. Die stabile Zentrifuge garantiert mit ihrem edlen Edelstahlgehäuse eine lange Lebensdauer. Der Stromverbrauch ist jedoch mit 1300 Watt recht hoch. Mit fünf Stufen produziert sie zum großen Vorteil sehr leise auf höchster Stufe die leckersten Säfte. Bei den aktuellen Tests konnte die Design Multi Juicer VS eine Durchschnittsnote von 1,6 erreichen. Der Gastroback Entsafter bringt 5,380 Kilo auf die Waage und ist erfreulicherweise leicht zu bedienen und zu reinigen.

In allen Preiskategorien gut dabei – Green Star Test und Preisvergleich

GastrobackDer Torrex Elektrischer Entsafter von Green Star gehört zu den günstigen Geräten des Hersteller. Für 41,90 Euro kann der Green Star Entsafter sofort online bestellt werden. Der Green Star Entsafter ist solide gebaut, wird jedoch nicht als Top-Produkt gehandelt. Die meisten Kunden sind mit der elektrischen Küchenmaschine von Torres trotzdem sehr zufrieden. Auch im obersten Preissegment hat der Hersteller etwas zu bieten. Der Entsafter Green Star Elite ist für stattliche 539 Euro zu bekommen. Mit 200 Watt ist er sehr stromsparend. Das Kunststoffgehäuse kann jedoch als Nachteil gewertet werden. Der „Elite“ ist vor allem für Familien zu empfehlen.

Eine große Auswahl – Moulinex Entsafter im Test

Moulinex ZU5008 Obst und GemüsepresseMoulinex bietet eine riesige Auswahl der beliebten Küchenmaschine in allen Preisklassen. Schon ab 9,31 Euro kann ein Modell namens Moulinex M60003 im Internet gefunden werden. So günstig ist es normalerweise nicht möglich einen gesunden Saft mit Zitrusfrüchten zu Hause herzustellen. Die Moulinex M60003 hat eine Vielzahl durchdachter, alltagstauglicher Details zu bieten. Wenn es etwas Teureres sein darf, ist die Infiny Press Revolution vom renommierten Hersteller empfehlenswert. Mit 149 Euro in der mittleren Preislage angesiedelt, kann sich jeder Gesundheitsfan aufgrund des zweiten Edelstahlfilters geschmackvolle Smoothies selbst herstellen. Der aus robusten Edelstahl hergestellte Moulinex Entsafter ist mit seinen 300 Watt ebenso energiesparend.